WIR WOLLEN, DASS SIE SICH RUNDUM SICHER FÜHLEN

9. BEQUEMSCHUHSYMPOSIUM MIT UMFASSENDEM HYGIENEKONZEPT

Die verschiedenen Messe- und Orderveranstaltungen der jüngsten Zeit haben uns zwei Dinge gezeigt. Erstens, dass Veranstaltungen mit vielen Menschen, bei stringenter Umsetzung eines schlüssigen Hygienekonzeptes sicher durchführbar sind und zweitens, dass in unserer Branche ein großer Bedarf an einem Branchentreff mit inspirierenden Impulsen und persönlichem Austausch besteht.

So steht auch für uns Ihre Sicherheit während des 9. Bequemschuhsymposiums im Focus. Maßgeblich dafür sind das praxiserprobte Tagungs- und das allgemeine Hygienekonzept des Bio-Seehotels. Damit sehen wir uns in der Lage Ihnen unser Symposium, mit entsprechenden Anpassungen besonders in den Bereichen Catering und Verpflegung, weitestgehend im gewohnten Rahmen präsentieren zu können. Für ein zusätzlich gutes Gefühl sorgen dann noch die großzügigen Räumlichkeiten, die dafür sorgen die Abstandsregelungen unbeschwert einzuhalten.

Referent: Prof. Dr. Andreas Kaapke, DHBW, Stuttgart

Während wir das Fachprogramm "Zukunft durch Wandel – Braucht der Komfortschuhhandel neue Wege?" um den Programmpunkt „Wie kann der Handel in Corona-Zeiten bestehen?“ ergänzt und einige Referenten ebenfalls die Geschehnisse der letzten Monate in Ihre Vorträge einfließen lassen, haben die Comedy-Truppe „GlasBlasSing“ und Gast-Koch Adrien Hurnungee ihr für März geplantes Kommen auch für unseren Oktobertermin bestätigt, sodass das Rahmenprogramm wie schon kommuniziert von Statten gehen wird. 

Referent: Prof. Dr. Martin-Niels Däfler, Nicer Place GmbH, Aschaffenburg

Somit freuen wir uns, Ihnen auch vom 25. bis 27. Oktober wieder einen spannenden Mix aus anregenden Fachreferaten, charmanter Unterhaltung und Branchen-Networking bieten zu können.

Bis bald in Zeulenroda und bleiben Sie gesund!

Ihr Bequemschuhsymposiumsteam

 

Sie sind bisher noch nicht fürs 9. Bequemschuhsymposium angemeldet? Es sind noch Plätze frei!

>>> Hier geht´s direkt zur Anmeldung