Zukunft, Gegenwart, Praxisthemen und gute Stimmung prägten das 6. Bequemschuhsymposium


Was vom 6. Bequemschuhsymposium im Gedächtnis bleiben wird

Referenten aus Praxis und Wissenschaft sowie ein Gedächtnis-Weltmeister begeisterten die Teilnehmer des 6. Bequemschuhsymposiums, welches vom 02.04. bis 04.04.2017 im Bio-Seehotel, im thüringischen Zeulenroda stattfand.

Als besonderes Highlight zeigte Dr. Boris Nikolai Konrad dem Publikum wie man sich, an Hand der Routen-Methode aus dem Gedächtnistraining, so ganz nebenbei mal die zehn größten europäischen Metropolen nach Einwohneranzahl merken kann – und Sie können sicher sein, dass wir diese zum Auftakt des 7. Beqemschuhsymposiums noch einmal abfragen werde. Also: dranbleiben!
Ansonsten lässt sich diese Veranstaltung wohl am besten so zusammenfassen: Zukunft, Gegenwart, Praxis und niederländische Nonchalance im Bequemschuhhandel.

Branchenexperten sowie Referenten aus branchenfremden Fachgebieten zeigten den Teilnehmern mit Themen, wie „DIGITAL UND INDIVIDUELL - SO KAUFT DER KUNDE IN DER ZUKUNFT“, „NEUE WEGE IM GESUNDHEITSMARKT – DAS KLASSISCHE FACHGESCHÄFT HAT KEINE ZUKUNFT!“ oder „DAS  BEQUEMSCHUHGESCHÄFT ALS ERLEBNIS - WIE GEWINNT MAN STATIONÄR PROFIL UND MACHT SEIN GESCHÄFT UNVERWECHSELBAR“ adaptierbare Konzepte aber auch gegenwärtige Probleme bzw. „Schranken im Kopf“ den Bequemschuhhandel betreffend auf.

Das Bonmot des Symposiums kam dann allerdings vom BBQ-Visionär und Event-Griller Rolf Zubler, der seinen Vater mit: „Fleisch verschenken kann jeder – Knochen zu verkaufen, das ist die Kunst!“ zitierte. Wie wir finden auch durchaus für die Bequemschuhbranche adaptierbar.

Early Bird mit Berkilette – besonderer Frühbucherrabatt bis zum 15. September 2017

Ihnen hat das Symposium bzw. die Berichterstattung darüber gefallen und Sie wollen vom 15. bis 17. April 2018 auch dabei sein? Nichts einfacher als das! Melden Sie sich einfach hier zu vergünstigten Konditionen bis zum 15.09.2017 an und Sie erhalten als Early Bird pro Anmeldung ein Paar Berkemann-Berkiletten gratis dazu. Die Berkiletten sind naßraum-geeignet und können prima im PanoramaSpa des Bio-Seehotels getragen werden.